Bild zu Marokko
Marokko
Bild zu Marokko
Marokko
Beratung & Buchung
0800 1492 1492
täglich 9:00 - 18:00
aus Deutschland kostenfrei mehr »
Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
TÜV-Zertifikat
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat

Direkt zur Rundreise

Zur Reise »

e-kolumbus auf Facebook

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Google+ und bleiben Sie immer rund um das Thema Rundreise informiert!

Veranstalter: Dr. Tigges
Reisenummer: 21434

Marokko - Schätze der Berberkultur

Veranstalter dr-tigges
Nicht mehr buchbar!

Gebeco, der Veranstalter der Marke Dr. Tigges, ist der größte CSR zertifiziert Veranstalter in Deutschland. Das Unternehmen engagiert sich besonders für einen nachhaltigen Tourismus Kommen Sie mit mir nach Marokko, auf eine Studienreise durch die vielfältigen Landschaften von der Atlantikküste zum Sandmeer der Sahara. In der unglaublich ...
weiter lesen

Fakten:
  • 10-Tage-Studienreise
  • Übernachtung in Komfort-Hotels
  • Alternative Medizin im Hohen Atlas
  • Leistungen:
    • Flüge mit Royal Air Maroc in der Economy Class bis Marrakesch/ab Agadir
    • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
    • Rundreise/Ausflüge im komfortablen Reisebus internationalen Standards mit Klimaanlage
    • » alle Leistungen
    Termine:
    • Keine Termine vorhanden
    Bewertung:
    •  (Für diese Reise liegt noch keine Bewertung vor)
    Karte vergrößern

    Hotelinfo

    Nächte Stadt / Hotel
    3 Marrakesch / Diwane ****
    2 Ouarzazate / Club Hanane ****
    1 Taroudannt / Palais Salam ****
    1 Tafraoute / Les Amendiers ****
    2 Agadir / Kenzi Europa ****

    1. Tag: Anreise nach Marrakesch

    Über Casablanca fliegen Sie nach Marrakesch. Ihr Hotel liegt im modernen Teil der Stadt, der nach französischem Vorbild mit breiten Avenuen gestaltet wurde. Drei Übernachtungen in Marrakesch. (A)

    2. Tag: Schmelztiegel des Südens

    In Marrakesch spüren wir geradezu den Atem Afrikas. Der Souk hält Gewürze und Waren bereit, die man in der Mittelmeerregion vergeblich suchen wird. Exotische Tiere und die Menschen in ihren bunten Gewändern verweisen auf die Nähe der Wüste. Welche Kräuter und Heilpflanzen im Atlasgebirge wachsen, erfahren wir bei einer Einführung durch unseren Studienreiseleiter. Wie arbeitet ein traditionell praktizierender Zahnarzt in seiner »Praxis« auf dem Gauklerplatz? Vor Ort finden wir es heraus. Dann besuchen wir den Bahia-Palast und die schönen Gräber der Saadier südlich der Kasbah. Abschließend bummeln wir durch die zauberhaften Majorelle-Gärten. (F, A)

    3. Tag: Am Djebel Toubkal

    In wenigen Regionen kann man die unterschiedlichen Vegetationsstufen so gut studieren wie im Hohen Atlas. Der Berberort Asni liegt unmittelbar am Fuße des mit 4.165 Metern höchsten Berges des Landes, des Djebel Toubkal. Auf 1.500 Meter Höhe befindet sich der Wallfahrtsort Moulay Brahim und unweit davon das legendäre Tin Mal, der Ursprungsort der Almohadendynastie, die neben Marokko auch Andalusien beherrschte. Dies ist der beste Ort, um die Geschichte und Gegenwart der Berber zu erörtern und die Anfänge der maurischen Kunst zu studieren. 130 km (F, A)

    4. Tag: Wohnkultur in extremer Natur

    Die eindrucksvolle Fahrt über den Tichka-Pass bringt uns in eine andere Welt: Südlich des Hohen Atlas ist die Gestaltungskraft der Menschen gefragt, um in einer nicht immer freundlichen Natur unweit der Sahara komfortable Lebensverhältnisse zu schaffen. In Ait Benhaddou hat sich die wohl schönste aller Berberburgen erhalten, die aus sechs ineinander verschachtelten Kasbahs besteht und heute auch als Filmkulisse dient. In der Provinzhauptstadt Ouarzazate besuchen wir die restaurierte Kasbah Taourirt, die Einblick in die Lebensweise in dieser überaus klug arrangierten Architekturform gewährt. Zwei Übernachtungen in Ouarzazate. 220 km (F, A)

    5. Tag: Die Kraft der Wüste

    Ein Ausflug in die Oase Skoura zeigt uns nicht nur die faszinierenden Palmenhaine und weiten Sandflächen. Dort begegnen wir Menschen, die ohne moderne ärztliche Versorgung auskommen und noch dazu mit den Unbilden der Natur umgehen müssen. Wir werden staunen, was der Toubib, der Knochentherapeut, tun kann, um Krankheiten zu behandeln und Unfallopfer zu versorgen. Unser Studienreiseleiter hat beste Kontakte! Dort besuchen wir auch den Marabout (das verehrte Grab) eines in der Region berühmten Heilpraktikers und hören seine Geschichte. 80 km (F, A)

    6. Tag: Safran macht den Kuchen gel

    Entlang des Anti-Atlas-Gebirges gelangen wir in die für den Safrananbau bekannte Berbersiedlung Taliouine, wo wir über die Anbaumethoden, die heilsamen Wirkungen und die Ernteumstände dieser Krokusart informiert werden, die bereits in der Antike als Wundermittel galt und heute Bestandteil einiger Rezepte der marokkanischen Küche ist. Dort nehmen wir an einer Safranteezeremonie teil. In Tiout besuchen wir schließlich die von Prinz Albert von Monaco gegründete Arganöl-Kooperative und treffen die Frauen, die das Öl gewinnen. Durch die Sousse-Ebene geht es nach Taroudannt, das als »zweites Marrakesch« geschätzt wird. Eine Übernachtung in Taroudannt. 310 km (F, A)

    7. Tag: Kostbares Arganöl

    Im Tal der Ammeln, vor allem in Tafraoute, lebt ein Berberstamm, dessen Frauen sich auf die Gewinnung und Zubereitung des Arganöls spezialisiert haben. Aus den Früchten dieses seltenen Sapotengewächses wird das kostbare Öl gewonnen, das in Medizin und Kosmetik Verwendung findet. Wir besuchen bei einem Spaziergang auch die berühmten »Blauen Steine«, die der Künstler Jean Vérame im Erosionsgestein der Gegend angelegt hat. Eine Übernachtung in Tafraoute. 135 km (F, A)

    8. Tag: Wüste und Meer

    Eine Fahrt mit Geländewagen bietet uns ein eindrucksvolles Wüstenerlebnis. Die Landschaft um Tafraoute mit ihren schroffen Felswänden und abgelegenen Dörfern am Rande des Anti-Atlas ist ein Refugium für seltene Vogelarten, aber auch alte Sitten und Gebräuche aus dem Bereich der »Volksmedizin« konnten hier überleben. Ethnologen haben unter anderem dem »Bösen Blick« und anderen magischen Praktiken nachgespürt. Unser Studienreiseleiter kennt sich damit aus ─ keine Angst! Am Nachmittag geht es dann über die Silberstadt Tiznit direkt an die Atlantikküste nach Agadir. Zwei Übernachtungen in Agadir. 100 km (F, A)

    9. Tag: Moderne Welten

    Das Zentrum der gegenwärtigen Erholungs- und Gesundheitsindustrie in Marokko ist Agadir, die Urlaubsperle am Atlantik. Nach einer Orientierungsfahrt besuchen wir eine moderne Klinik, wo wir über das Gesundheitswesen Marokkos informiert werden. Anschließend können Sie sich eine Arganöl-Massage gönnen, die rund. 2 Stunden dauert. Der Nachmittag steht für Ihre eigene Regeneration am Strand zur Verfügung. (F, A)

    10. Tag: Rückreise oder Anschlussaufenthalt

    Heute geht es zurück, vielleicht mit ein wenig Arganöl im Gepäck! Sie fahren zum Flughafen und fliegen nach Hause. Oder haben Sie sich noch für ein paar Tage Urlaub nach der Reise entschieden? Dann wünschen wir Ihnen gute Erholung in der modernen Urlaubswelt von Agadir. (F)

    Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

    (F=Frühstück, A=Abendessen)

    Im Reisepreis enthalten

    • Flüge mit Royal Air Maroc in der Economy Class bis Marrakesch/ab Agadir
    • Inklusive Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
    • Rundreise/Ausflüge im komfortablen Reisebus internationalen Standards mit Klimaanlage
    • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC), Hotels mit Klimaanlage
    • 9x Frühstück, 9x Abendessen
    • Dr. Tigges Studienreiseleitung
    • Zug zum Flug in der 1. Klasse
    • Begegnungen mit traditionellen Heilern
    • Marokkanische Safranteezeremonie am 6. Tag
    • Besuch einer Arganölkooperative am 6. Tag
    • Kofferservice in den Hotels
    • Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel
    • Dr. Tigges Reiseinformationen
    • Hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl


    Wunschleistungen (Preis pro Person)

    • auf Anfrage - Aufpreis Business-Class (Langstrecke)


    Reiseinformation

    Highlights

    Tin Mal am Djebel Toubkal, Besuch beim Berberarzt, Volksmedizin im Anti-Atlas

    Bei Schiffsreisen zu beachten

    Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

    Änderungen

    Routen und Hoteländerungen vorbehalten



    Reiseveranstalter ist Dr. Tigges (AGB hier)

    Termin Preis im Doppelzimmer (pro Person) Preis im Einzelzimmer (pro Person)
    Abflughafen Aufpreis (pro Person)
    ab/bis Frankfurt Auf Anfrage Unser Serviceteam ermittelt nach Ihrer Anfrage gerne die Verfügbarkeit und den tagesaktuellen Flugpreis für Sie.