Bild zu Afrika
Afrika
Bild zu Afrika
Afrika
Beratung & Buchung
+49 69 74305-300
täglich 9:00 - 18:00 Uhr
Preisgarantie
Preisgarantie
Hier buchen Sie garantiert zum besten Preis!
TÜV-Zertifikat
Qualität
Geprüfte Qualität und Sicherheit durch das TÜV-Zertifikat

Direkt zur Rundreise

Zur Reise »

e-kolumbus auf Facebook

Folgen Sie uns auch auf Facebook und Google+ und bleiben Sie immer rund um das Thema Rundreise informiert!

Veranstalter: ASI Wirklich Reisen
Reisenummer: 19433

Südafrikas Wilde Küsten

Otter Trail und Wild Coast

Veranstalter asi-wirklich-reisen
Nicht mehr buchbar!

Der 41 km lange Otter Trail führt entlang der Küste des Tsitsikamma Nationalparks am Indischen Ozean und ist eine der grandiosesten Trekkingrouten des ...
weiter lesen

Fakten:
  • 15-tägige Trekkingreise durch Südafrika
  • Unterbringung in einfachen Mehrbetthütten & in ausgewählten Hotels und Lodges
  • Beobachtung von Walen und Delphinen, Trekking am Otter Trail exklusiv für die ASI Gruppe
  • Leistungen:
    • Linienflug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt über Johannesburg nach Port Elisabeth und zurück von Durban
    • Flughafen- und Sicherheitsgebühren (ca. € 350)
    • Transfers in landesüblichen Kleinbussen mit Klimaanlage
    • » alle Leistungen
    Termine:
    • Keine Termine vorhanden
    Teilnehmer:
    • Min. 6  / Max. 10
    Bewertung:
    •  (Für diese Reise liegt noch keine Bewertung vor)

    1. Tag: Flug nach Südafrika

    Abends Flug von Frankfurt nach Südafrika.

    2. Tag: Ankunft in Port Elizabeth

    Ankunft in Johannesburg und Weiterflug nach Port Elisabeth, Ankunft am späten Vormittag. Fahrt in den Tsitsikamma Nationalpark zum Storms River Restcamp, wo Sie sich bei einem kurzen Spaziergang zur Hängebrücke an der Mündung des Storms River oder auf einen nahegelegenen Aussichtspunkt von den Strapazen der Anreise erholen können.

    3. Tag: Am Otter Trail

    Über teilweise felsiges Gelände wandern wir entlang der herrlichen Küste vorbei an einem idyllischen Wasserfall, immer begleitet von der Brandung der Wellen. Nach ca. 2,5 Stunden erreichen wir die Ngubu Hütten. Dann folgt die wohl abwechslungsreichste Etappe des Otter Trails. Nach einem kurzen Aufstieg wandern wir durch zauberhafte unberührte Wälder, die sich hier bis an die Küste erstrecken. Nach einer Flussüberquerung erreichen wir den Sandstrand der malerischen Blue Bay. Kurzer steiler Aufstieg zu den Scott Hütten, unserem Tagesziel.

    4. Tag: Zu den Oakhurst Hütten

    Gleich zu Beginn der heutigen Wanderung erwartet uns die Durchquerung des Geelhoutbos Flusses. Der Weg führt entlang der felsigen Küste und wir genießen immer wieder den grandiosen Ausblick auf den indischen Ozean. An der Mündung des Elandsbos River Badegelegenheit im Fluss oder im Meer. Schließlich erreichen wir die herrlich an der Mündung des Lottering Rivers gelegenen Oakhurst Hütten.

    5. Tag: Das Spiel der Gezeiten

    Die heutige Tagesetappe ist die längste des Otter Trails. In stetigem Auf und ab wandern wir durch herrliche Küstenlandschaft mit abwechslungsreicher Fynbos Vegetation, bis wir nach ca. 10 km den Bloukrans River erreichen. Hier müssen wir rechtzeitig zur Ebbe ankommen um ihn zu durchqueren. Dann folgt ein letzter steiler Aufstieg, bevor wir eine malerische Bucht zu den direkt am Sandstrand gelegenen Andres Hütten absteigen.

    6. Tag: Natures Valley - wir sind am Ziel

    Nach einem kurzen Aufstieg erreichen wir ein Hochplateau und wandern entlang der Klippen, die hier jäh ins Meer abstürzen. Wieder bieten sich herrliche Ausblicke auf den unter uns liegenden Ozean. Nach einer letzten Flussdurchquerung am Helpmekaar River erreichen wir schließlich über einen weiten Sandstrand Nature’s Valley, das Ziel dieses fantastischen Trails. Fahrt nach Grahamstown.

    7. Tag: Fahrt an die Wild Coast

    Weiterfahrt in die Transkei, wo wir gegen Mittag an der Mündung des Kei River den Süden der Wildcoast erreichen. Während einer Bootsfahrt auf dem mächtigen Kei River genießen wir unser Picknick. Anschließend geht es zu Fuß weiter. Wanderung entlang der Küste nach Morgen Bay, wo uns im Hotel bereits unser Gepäck erwartet.

    8. Tag: Wanderung nach Haga Haga

    Die Wanderung von Morgen Bay nach Haga Haga gehört zu den Höhepunkten dieses Küstenabschnittes. Wir wandern entlang malerischer Buchten mit langen Sandstränden zwischen grasbewachsenen Landzungen. Unterwegs können wir in Rockpools baden und unsere eigenen Austern von den Felsen brechen. Wir übernachten im gemütlichen Haga Haga Hotel und können von der Terrasse die Wellen beobachten, die sich nur wenige Meter entfernt brechen.

    9. Tag: Felsen und Lagunen

    Eine weitere herrliche Küstenwanderung erwartet uns. Entlang bizarrer Felsküste mit kleinen eingelagerten Buchten führt uns der Weg zu einem langen weiten Sandstrand mit einer bezaubernden Lagunenlandschaft. In den Crawford Cabins können wir uns entspannen und einen phantastischen Ausblick in landschaftlich wunderschöner Umgebung genießen.

    10. Tag: Der Norden der Wild Coast

    Weiterfahrt durch die Transkei an den nördlichen Teil der Wild Coast. Dieser Küstenabschnitt ist sehr ursprünglich mit gewaltigen Klippen, tiefen Schluchten, kleinen unberührten Buchten, üppigen Wäldern und spektakulären Wasserfällen. Wir wohnen in der und Mbotyi River Lodge in wunderschöner ruhiger Lage direkt am Meer. Ein idealer Ausgangspunkt für die Wanderungen der kommenden Tage. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung.

    11. Tag: Am Waterfall Bluff

    Wanderung entlang spektakulärer Klippen mit schroffen Abbrüchen zum Waterfall Bluff - ein Wasserfall, der über 150 m direkt in den indischen Ozen stürzt. Mit etwas Glück können wir unterwegs Wale und Delphine beobachten. In der Wildheit und Abgeschiedenheit dieses einzigartigen Küstenabschnittes ist diese Wanderung ein einzigartiges Naturerlebnis.

    12. Tag: Malerisches Hinterland

    Wir wandern an der Küste Richtung Süden bis Colliers mit herrlichen Ausblicken auf den Ozean und die einsamen Strände dieser Region. Der Rückweg führt durchs hügelige Hinterland, wir wandern durch ursprüngliche Dörfer, malerische Täler und dichte Wälder. Unterwegs treffen wir immer wieder auf freundliche Pondos, die Einheimischen dieser Gegend.

    13. Tag: An den Magwa Falls

    Durch hügelige Gebirgsausläufer wandern wir in Richtung Hinterland. Ein steiler Aufstieg führt uns durch bewaldetes Gebiet auf ca. 900 m Höhe, der Blick über die unter uns liegende Küstenlandschaft ist fantastisch. Wir durchstreifen die Magwa Tee Plantagen (die einzigen Südafrikas) und gelangen schließlich zu den zauberhaften Magwa Wasserfällen. Anschließend Rückfahrt zur Mboty River Lodge.

    14. Tag: Abschiednehmen von Südafrika

    Fahrt nach Durban. Kurze Stadtrundfahrt, Zeit zum Einkaufen in der multikulturellen, indisch geprägten Metropole. Nachmittags Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

    15. Tag: Ankunft in Deutschland

    Im Reisepreis enthalten

    • Linienflug (Economy) mit South African Airways von Frankfurt über Johannesburg nach Port Elisabeth und zurück von Durban
    • Flughafen- und Sicherheitsgebühren (ca. € 350)
    • Transfers in landesüblichen Kleinbussen mit Klimaanlage
    • 3 Übernachtungen in einfachen Mehrbetthütten am Otter Trail
    • Vollpension während der gesamten Reise
    • Mittagessen meist als Lunchpaket oder Picknick
    • Bootsfahrt am Kei River
    • Eintritte und Nationalparkgebühren
    • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer
    • Zusätzlich lokale, englisch sprechende Führer
    • 9 Übernachtungen in ausgewählten Hotels und Lodges, Zimmer mit Dusche, WC
    • ASI-Abzeichen und -Tourenbuch


    Nicht im Reisepreis enthalten

    • Versicherung Reiserücktrittsversicherung


    Reiseinformation

    Highlights

    * Komfortable Hotels und Lodges an der Wildcoast * Fantastische, unberührte Küstenlandschaften * Beobachtung von Walen und Delphinen * Trekking am Otter Trail exklusiv für die ASI Gruppe

    Schwierigkeitsgrad

    * Auf- und Abstiege bis 900 Höhenmeter * Gehzeiten von 3 bis 7 Stunden * Sehr gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich

    Einreisebestimmungen

    EU-Bürger und Schweizer benötigen einen Reisepass, der nach Reiseende noch 30 Tage gültig sein und 2 freie Seiten für Eintragungen enthalten muss. Keine Impfungen vorgeschrieben.

    Flüge

    kostenlose Bahnanreise innerdeutsch (bitte bei Buchung angeben)

    Preise

    Anschlussflüge ab deutschen Abflughäfen € 100, ab Österreich und Schweiz € 200.

    Termine

    Preise gelten ab Frankfurt.

    Bei Schiffsreisen zu beachten

    Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

    Änderungen

    Routen und Hoteländerungen vorbehalten



    Reiseveranstalter ist ASI Wirklich Reisen (AGB hier)

    Termin Preis im Doppelzimmer (pro Person) Preis im Einzelzimmer (pro Person)

    Mindestteilnehmer: 6

    Maximalteilnehmer: 10